Weekly Review 23/18

Hallo Ihr Lieben,

was war die letzte Woche los?

Gemacht

Das Highlight war sicherlich der gestrige Ausflug mit meinem Patenkind ins Fußballmuseum des DFB in Dortmund. Ich fand es sehr interessant, auch wenn ich kein ausgesprochener Fußballfanatiker bin. Aber wenn ein Elfjähriger sagt, dass es ja gar nicht langweilig war, obwohl es ein Museum ist, dann ist das wohl eine Empfehlung. 🙂 Die Ausstellung teilt sich in einen Teil Nationalmannschaft und einen Teil Bundesliga. Daneben wird auch die Geschichte des Fußballs beleuchtet.

Man kann selber viel machen, von Fußballquiz, Zitateraten von Sepp Herberger zu selber den Schiedsrichter oder Fußballkommentator spielen oder sein eigenes Bild in Bilder der Mannschaft einfügen – hat uns viel Spaß gemacht. Auch der Mannschaftsbus ist zu besichtigen neben einer Multimedia- und einer 3D-Show.

Wir hatten einen tollen Tag! Hier der Link zum Fußballmuseum. Ist direkt gegenüber vom Bahnhof, man kann also mit der Bahn anreisen oder auch gut direkt am Bahnhof parken.

Getestet

Habe in meinem Beautybay-Haul Mai ein paar Sachen gekauft, die sind gerade im Test.

Gegessen

Also, wenn man mein Patenkind fragt, was er essen möchte, ist die Antwort IMMER: Currywurst/Pommes. Durch Zufall bin ich auf das „Wurst mit Soße“ am Phoenixsee in Dortmund gestoßen, das ist ein Currywurstrestaurant an einem künstlich angelegten See auf einem ehemaligen Stahlwerksareal. Drumherum findet sich eine Promenade und eine gute Mischung zwischen Wohnungen, Geschäftshäusern und Gastronomie. Parken kann man gut im Parkhaus Am Phoenixsee. Wir haben dann mit Blick auf den See gemütlich wirklich leckere Currywurst mit Pommes verputzt. Ein perfekter Tag.

img_6888

Getrunken

Cola zero

Gedacht

Dass es wirklich schön ist, dass mein Patenkind in der Nähe wohnt, so dass wir von Anfang an eine Beziehung aufbauen konnten. Noch findet er mich auch wirklich ziemlich cool, mal gucken, wie das wird, wenn er in die Pubertät kommt 😀

Gefreut

Über den wirklich schönen Tag.

Gekauft

Im Museum gibt es einen adidas brand store, insofern wurde Nationalmannschaftstrikot und -hose für mein Patenkind geshoppt. Natürlich mit Beflockung. So wie es sich gehört. Sein Strahlen über das ganze Gesicht hat mich mit dem übertriebenen Preis versöhnt.

img_6889

Geklickt

Hab für unseren Girlstrip am nächsten Wochenende in Sachen Restaurants recherchiert und zwei bereits reserviert.

Gesehen

Habe mit „Orange is the new black“ auf Netflix angefangen.

Gelesen

Nur ohne Ende Emails auf der Arbeit.

Gehört

Lustig war, dass wir auf der Rückfahrt von Dortmund nur Fußball-WM-Songs gehört haben. Und natürlich fleißig mitgegrölt haben.

Gebloggt

Review & Swatches Morphe x Jaclyn Hill Eyeshadow Palette

Der ganze Beautybay Haul April – Review

Julia auf Instagram

Alles Liebe

Julia

img_6789

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s